Kinderwunschplanung mit OvulaRing – Schwanger werden

OvulaRing Kinderwunsch Erfahrungen
*In Zusammenarbeit mit der VivoSensMedical GmbH

Das Thema Kinderwunsch ist mit sehr vielen unterschiedlichen Emotionen verbunden. Es existieren Vorfreude, Ungewissheit, Anspannung, Hoffnung und vielleicht auch Neugier und große Nervosität. Der Wunsch nach einem Kind begleitet Paare meist über einen längeren Zeitraum. Die Entscheidung ein Kind zu wollen, ist heutzutage mit vielen Überlegungen verbunden und wird beispielsweise häufig zuerst mit der privaten und beruflichen Situation abgeschätzt. Ist all dies getan und wurde die Entscheidung getroffen, dass man eine Familie gründen möchte, so kann das Bedürfnis ein Kind zu bekommen plötzlich immer größer werden.

Die weibliche, wie auch die männliche Fruchtbarkeit, sind von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Nicht nur die Ernährungsweise, sondern auch die restliche Lebensführung und an welchem Zeitpunkt Geschlechtsverkehr stattfindet, spielen eine wichtige Rolle. In diesem Artikel möchte ich dir erklären, auf was beim Thema Kinderwunsch geachtet werden sollte und wie euch OvulaRing bei der Kinderwunschplanung unterstützen kann.

Intaktes Hormonsystem

Als A und O beim Thema Kinderwunsch gilt ein intaktes Hormonsystem. Ein regelmäßiger Zyklus ist wichtig, denn nur so kann die Frau wissen, in welchem Zeitraum ihr Eisprung stattfindet und wann sie demnach fruchtbar ist. Dies variiert nach individueller Zykluslänge. Wer einen regelmäßigen Zyklus hat, kann körperliche Veränderung oftmals zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt feststellen und bereits dadurch das Zeitfenster, in dem die Frau fruchtbar ist, besser eingrenzen.

So verändert sich beispielsweise der Zervixschleim, die Körpertemperatur, vielleicht sind die Brüste in manchen Phasen empfindlicher und auch die Stimmung und das Lustempfinden können variieren. Das alles wird durch verschiedene Hormondrüsen beeinflusst, welche quasi ein Regelkreis bilden und sich gegenseitig beeinflussen. Unser Hormonsystem ist sehr komplex und die Hormonproduktion kann schnell aus dem Gleichgewicht geraten. In solch einem Fall sollte es ganzheitlich unterstützt werden. Dies kann beispielsweise durch eine entsprechende Anpassung der Lebensführung geschehen.

Für die optimale Bildung benötigter Hormone ist es wichtig, dass wir unseren täglichen Nährstoffbedarf decken und alle wichtigen Mikro- und Makronährstoffe aufnehmen. Am besten ist es, wenn wir dies über eine möglichst naturbelassene Ernährung erreichen können. Diäten sind während der Kinderwunschzeit nicht zu empfehlen, denn Hungerphasen führen zu körperlichem Stress und während Stressphasen ist der Körper nicht auf Fortpflanzung ausgelegt, sondern möchte eher vor dem Säbelzahntiger flüchten. Dies gilt auch für einen sehr stressigen Berufsalltag, denn dieser kann unseren Hormonhaushalt negativ beeinflussen und die Empfängnisbereitschaft ebenso herabsetzen. Auf der anderen Seite sollte bei Übergewicht eine gesunde Regulierung des Körpergewichtes angestrebt werden.

OvulaRing Kinderwunsch Erfahrungen
Ein intaktes Hormonsystem ist Voraussetzung für eine Schwangerschaft

Ernährungsweise ist bedeutend beim Kinderwunsch

Im Rahmen einer naturbelassenen gesunden Ernährungsweise ist es beispielsweise besonders wichtig auf hochwertige Fettsäuren zu achten. Um Sexualhormone bilden zu können benötigt der Körper Cholesterin, das er aus bestimmten Fettsäuren produzieren kann. Wichtig ist hier, auf mehrfach ungesättigte Fettsäuren zu setzen und Transfettsäuren zu vermeiden. Gesunde Fettsäuren, welche für den Aufbau der Sexualhormone von Bedeutung sind, finden wir vor allem in Saaten, Samen, Nüssen, guten, kaltgepressten Ölen, wie Hanf-, Lein-, Algen- und Olivenöl, sowie in Avocado, Bio-Eiern und auch in Algen. Für den Aufbau von Hormonen ist außerdem auf eine ausreichende Zufuhr von hochwertigem Protein zu achten. Wir können unseren Bedarf sehr gut über rein pflanzliche Quellen decken, z.B. aus Hülsenfrüchten, Saaten, Nüssen, Vollkorngetreide, Quinoa, Amaranth und auch über grünes Blattgemüse.

Diese Lebensmittel bieten uns außerdem den Vorteil, dass wir komplexe, also langkettige Kohlenhydrate zu uns nehmen, die starke Schwankungen der Blutzuckerkurve minimieren. Auch auf Vollkornprodukte sollte man setzen, da diese sehr viel mehr Mineralstoffe und Vitamine besitzen, als Produkte aus weißem, isoliertem Mehl. Genussmittel wie Kaffee, Alkohol und Süßigkeiten, sowie Fertigprodukte sollten möglichst reduziert werden. Da diese Stoffe ebenso Einfluss auf das empfindliche Hormonsystem nehmen können.

Koffein führt bspw. zur Ausschüttung von Stresshormonen. Auch der Blutdruck sowie die Aktivität unserer Nervenzellen kann dadurch negativ beeinflusst werden. Alkohol kann zudem unsere Leber und unser Hormonsystem stark belasten. Süßigkeiten und Fertigprodukte enthalten meist sehr ungesunde Fette, Zusatzstoffe und eine Menge isolierter Kohlenhydrate. All dies kann Entzündungsprozesse fördern und die Bildung wichtiger Sexualhormone stören.

Für die Hormonproduktion ist eine ausgeglichene Nährstoffzufuhr über eine hochwertige Ernährungsweise essentiell. Alle Nährstoffe, wie z.B. Vitamine und Spurenelemente, die der Körper benötigt, um keine Mangelerscheinungen zu entwickeln, sollten also ausreichend vorhanden sein.

OvulaRing Kinderwunsch Erfahrungen
Gesunde Ernährung unterstützt die Fruchtbarkeit

Aktives Entstressen im Kinderwunsch

Genauso wichtig ist es aber auch, auf welche Art und Weise wir mit Stress umgehen, denn eine dauerhafte Anspannung, Erschöpfung und Unausgeglichenheit können das Hormonsystem ebenfalls negativ beeinflussen. Bei Stress wird das Stresshormon Cortisol in der Nebennierenrinde gebildet. Durch die ständige Produktion dieses Hormons wird auch die Nebennierenrinde und die Schilddrüse “gestresst”. Somit kann das Hormonsystem auf diesem Weg überstrapaziert werden und aus dem Gleichgewicht geraten. Die Produktion von Sexualhormonen wird dann eher hinten angestellt.

Auch bei exzessivem Sport werden Stresshormone ausgeschüttet. Um dies zu vermeiden ist es sinnvoll sich eine Sportart zu suchen, die nicht überfordert, wie z.B. Schwimmen, Nordic Walking oder auch Yoga. Zudem ist es wichtig, dass wir uns regelmäßige Auszeiten gönnen und beispielsweise auch durch Meditation zu Ruhe kommen.

Auch durch ein positives Mindset zum Thema Kinderwunsch können wir Stress reduzieren. Es ist wichtig, sich in dieser besonderen Phase nicht selbst zu viel Druck zu machen und sich als Paar Zeit zu geben.

Der Mann im Kinderwunsch

All die oben aufgeführten Punkte gelten nicht nur für die Frau. Auch das Hormonsystem des Mannes kann dadurch unterstützt werden und positiven Einfluss auf die Anzahl und Qualität der Spermien nehmen. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Befruchtung einer reifen Eizelle schneller gelingt. Hier gilt auch für den Mann, Stress zu reduzieren und sich ausreichend zu bewegen, denn ständige Anspannung hat häufig auch einen negativen Einfluss auf das Lustempfinden.

Um den Mann und die Frau weiterhin zu unterstützen, lohnt es sich das Zeitfenster der fruchtbaren Tage möglichst exakt einzugrenzen. Dazu gibt es eine tolle Möglichkeit, die ich euch nun gerne vorstellen möchte, nämlich den OvulaRing.

OvulaRing Kinderwunsch Erfahrungen
Auch die männliche Fruchtbarkeit ist wichtig für den Kinderwunsch

OvulaRing unterstützt Paare beim Kinderwunsch

Im heutigen Alltag ist es für viele Frauen schwierig, ihren Zyklus genau zu beobachten, da er Schwankungen unterliegen kann und bei Unregelmäßigkeiten auch jeden Monat etwas variiert. Grundvoraussetzung um schwanger zu werden, ist das Wissen um die eigenen fruchtbaren Tage. Dadurch weiß man ganz genau wann man empfängnisbereit ist.

Schließlich gibt es pro Monat nur rund sechs Tage, an denen wir schwanger werden können. Dies sind die Tage um den Eisprung herum, also vier Tage zuvor, der Eisprungtag selbst und ein Tag nach dem Eisprung. Die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden, ist zwei Tage vor dem Eisprung am höchsten. Der OvulaRing kann uns durch das Zyklustracking ganz zuverlässig zeigen, wann diese fruchtbaren Tage auftreten und das auch bei unregelmäßigen Zyklen.

Was ist OvulaRing und wie funktioniert er?

Der OvulaRing ist ein kleiner Ring, aus medizinischem Kunststoff, ohne Weichmacher, mit einem integrierten Biosensor. Dieser misst deine Körperkerntemperatur 288 Mal am Tag. Auf der Datengrundlage dieser Messungen kann dein individuelles Zyklusmuster erfasst werden. Dadurch kannst du ganz genau sehen, an welchen Tagen du schwanger werden kannst, bzw. wann du unfruchtbar bist. Der Ring kann dir zudem aufzeigen, wenn Zyklusstörungen vorliegen.

Für viele Frauen ist das klassische Messen der Basaltemperatur im Alltag etwas umständlich. Häufig wird es vergessen, man möchte möglicherweise am Wochenende nicht so früh aufstehen und erhält dann schließlich auch nur einen einzigen Messwert. OvulaRing bietet somit eine bequeme und dazu noch sehr exakte Methode für Frauen, die aktiv in die Kinderwunschplanung gehen bzw. einfach nur symptothermal verhüten wollen.

Sobald deine Periode vorbei ist, wird der Ring vaginal eingeführt. Nun misst er alle 5 Minuten deine Temperatur. Ein bestimmter medizinischer Algorithmus wertet die Daten aus und zeigt dir dein genaues Zyklusmuster. Der OvulaRing gibt dir dann eine tagesaktuelle Auskunft, über deine momentane Empfängniswahrscheinlichkeit. Außerdem zeigt er dir schon eine Prognose für deinen nächsten Eisprung an. Über ein USB-Lesegerät werden die gesammelten Daten an eine webbasierte Auslesesoftware übermittelt. Die Software analysiert dann deinen individuellen Zyklus, samt fruchtbarer Tage. So können du und dein Partner ganz bequem sehen, wann die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft am höchsten ist. Dieses Wissen könnt ihr nun ganz wunderbar für eure Kinderwunschplanung nutzen.

Der OvulaRing wurde von Gynakölogen entwickelt und medizinisch getestet. Durch die Ermittlung deiner nicht-fruchtbaren Tage kann der OvulaRing auch bei der Empfängnisverhütung helfen. Grundsätzlich wurde er allerdings für die Erleichterung der Kinderwunschplanung entwickelt.


Jetzt OvulaRing kennenlernen

Du willst OvulaRing und seine besonderen Vorteile kennenlernen? Hier siehst du, wie du ganz einfach von der individuellen Zyklusdiagnostik profitieren kannst. Zudem kannst du gerne diesen Gutscheincode (ailyn4ovula) nutzen, bei dem du nochmal 5 % auf das jeweilige Angebot sparst.

-Anzeige-OvulaRing Erfahrungen

Für detaillierte Informationen kannst du dir gerne auch diesen ausführlichen Blogbeitrag über den OvulaRing durchlesen: OvulaRing – perfekter Begleiter für Kinderwunsch & hormonfreie Verhütung

Hat dir dieser Beitrag gefallen? ? Dann darfst du ihn sehr gerne teilen! Folgt mir außerdem auf Instagram unter @heilpraktikerin_bodensee und Pinterest  unter @EatCareLive – Bewusstes Leben & Veggie Food um nichts zu verpassen! Ich poste dort täglich zum Thema gesunde Ernährung, Rezepte, Frauenheilkunde & Co.

Ich wünsche euch noch eine wunderbare Woche!
Eure Ailyn

Hormonfreie Verhütung & Kinderwunsch bei verschiedenen Zyklustypen


Mehr Infos zum Thema Ernährung & Gesundheit

Hat dir dieser Beitrag gefallen? ? Dann darfst du ihn sehr gerne teilen! Folgt mir außerdem auf Instagram unter @heilpraktikerin_bodensee und Pinterest  unter @EatCareLive – Bewusstes Leben & Veggie Food um nichts zu verpassen! Ich poste dort täglich zum Thema gesunde Ernährung, Rezepte, Frauenheilkunde & Co.


Ähnliche Beiträge

by
Vorherigen Post Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + zwölf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 shares
Warte kurz!Hier abonnieren und keine neuen Artikel verpassen

Ailyn Moser Newsletter

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an lythebeee@web.de wiederrufen.

Du erhältst bei Veröffentlichung eines neuen Blogbeitrages eine kleine Meldung